Mobil 1™ News

ExxonMobil wird offizieller Treibstoff- und Schmierstoffpartner von Red Bull Racing

  • Partnerschaft umfasst technische Unterstützung zur Entwicklung von Next-Generation Hochleistungs-Schmier- und Kraftstoffen
  • Fortsetzung der langen Verbindung von Mobil 1™ und Formel 1™ durch neue Teampatenschaft
  • Formel 1™ Rennwagen und Ausrüstung der Fahrer mit den Marken Mobil 1™ und ESSO

HOUSTON – (BUSINESS WIRE) – ExxonMobil hat am 01.12.2016 bekannt gegeben, dass es im Jahr 2017 zum offiziellen Treibstoff-, Schmierstoff- und Motorölpartner des Red Bull Racing Formel 1™ Teams werden wird. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird ExxonMobil Red Bull Racing mit führenden Mobil 1™ -Schmierstoffen und Synergy™ -Rennkraftstoffen versorgen und unterstützt die Entwicklung von Schmierstoffen der nächsten Generation, um die Leistung von Rennmotoren und Getrieben zu verbessern.

“Red Bull Racing bietet eine dynamische Plattform, um unsere fortschrittlichen und leistungsstarken Schmier- und Brennstofftechnologien zu präsentieren”, sagte Matt Bergeron, Vice President of Marketing for ExxonMobil Fuels, Lubricants & Specialties Marketing Company. “Wir freuen uns, dass wir eine enge Beziehung zu den herausragenden jungen Fahrern von Red Bull Racing aufbauen können, die Reputationen als wettbewerbsfähige Rennfahrer etablieren und dazu beitragen, unsere Marken für Generationen von Verbrauchern zu präsentieren.”

Die Marken Mobil 1 und Esso werden auf den Red Bull Racing Rennwagen, Fahreroveralls und Helmen sowie in der Red Bull Racing Factory in Milton Keynes, Buckinghamshire, England und auf der Strecke vorgestellt.

“Red Bull Racing und Mobil 1 sind zwei globale Marken, die eine Leidenschaft für Rennsport, Leistung und Innovation teilen”, sagte Christian Horner, Teamchef von Red Bull Racing. “Mobil 1 ist seit mehr als 30 Jahren eine Ikone der Formel 1 und unsere neue Partnerschaft bietet uns die einmalige Gelegenheit, sich dieser Weltklasse-Kompetenz von ExxonMobil zu erschließen.”

Die neue Partnerschaft von ExxonMobil und Red Bull Racing erweitert das erfolgreiche 38-jährige Engagement der Mobil 1 Synthetik-Schmierstoffmarke im Grand-Prix Rennsport. Mobil 1 hat ab 1978 mit dem Williams Formel 1 Team und zuletzt mit dem McLaren Formel 1 Team zwischen 1995 und 2016 mehr als 100 Grand-Prix preisgekrönte Autos geschmiert, sechs Formel 1 Fahrer-Weltmeisterschaften sowie fünf Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaften gewonnen.

Über Mobil 1 im Motorsport

Rennsport bietet der Marke Mobil 1™ die ultimative Prüfstelle zur Verbesserung der Technologien in unserem Öl- und Schmierstoffsortiment. Jede Rennsaison gehen unsere fortschrittlichen Produkte an den Start, zur weiteren Verbesserung der Fahrzeug-Performance und Effizienz. Vollsynthetisches Motoröl von Mobil 1 dient als Schmiermittel der 1. Wahl für viele der weltweit konkurrierenden Top-Rennteams in den sehr anspruchsvolle Motorsport-Serien. Das Wissen, das wir durch diese Partnerschaften gewinnen, hilft unseren Wissenschaftlern und Ingenieuren, die Grenzen bei der Entwicklung von Spitzentechnologien zu vertiefen.

ExxonMobil verbindet eine Partnerschaft mit Stewart-Haas Racing in der Sprint Cup Series von NASCAR; Porsche, Bentley und TOYOTA GAZOO Rennen in der FIA World Endurance Championship; Corvette Racing und Porsche Nordamerika in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship; außerdem bei zahlreichen konkurrierenden Teams in der Pirelli World Challenge.

Neben dem Status als offizieller Schmierstoff-Technologiepartner und offizielles Motoröl von NASCAR ist Mobil 1 der Titelsponsor des Porsche Mobil 1 Supercup und offizielles Motoröls des Sports Car Club of America. Der Mobil 1-Technologie vertrauen mehr als 50 Prozent der Teams in den NASCARs Top drei Serien.

Über Mobil 1

Die weltweit führende synthetische Motorenölmarke Mobil 1 verfügt über eine Antiverschleißtechnologie, die über unsere herkömmlichen Motorenöle hinausragt. Diese Technologie ermöglicht Mobil 1, die härtesten Standards der Autohersteller zu erfüllen oder zu übertreffen und einen außergewöhnlichen Schutz gegen Motorverschleiß unter normalen oder unter extremsten Bedingungen zu bieten. Mobil 1 fließt schnell in extremen Temperaturen, um kritische Motorteile zu schützen und wurde entwickelt, um die Motorleistung zu maximieren und die Lebensdauer des Motors zu erhöhen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie uns auch unter www.mobil1.com auf Facebook, www.facebook.com/mobil1 und auf Twitter @mobil1